Überzeugendes Erfolgsrezept: Der Hamburger SV und Popp Feinkost

Wie ein mittelständisches Unternehmen aus Kaltenkirchen sich beim HSV engagiert

Lesezeit: 3 Minuten

Popp Feinkost und der HSV, das passt einfach zusammen: Zur Bundesliga-Saison 2017/2018 wurde das mittelständische Unternehmen aus dem schleswig-holsteinischen Kaltenkirchen Ärmelpartner des damaligen Bundesliga-Dinos. Darüber hinaus engagiert sich Popp Feinkost insbesondere in der Nachwuchsarbeit des Hamburger SV. 

Die Herausforderung

Mittelständische Unternehmen haben für ihre Region (und darüber hinaus) eine herausragende Bedeutung: Sie entwickeln fortschrittliche Produkte, sind wichtiger Arbeitgeber, stiften Identität, haben unmittelbaren Einfluss auf die wirtschaftliche Entwicklung in der Region und sind oftmals Förderer sozialer Projekte. In der Außenwahrnehmung werden diese Hidden Champions häufig unterschätzt. Die Folge: Das unternehmerische Potenzial wird nicht vollends ausgeschöpft. Damit dies gelingt, müssen Unternehmer die typischen Herausforderungen des Mittelstands meistern: Fachkräfte für sich gewinnen, die Bekanntheit über die regionalen Grenzen hinaus steigern sowie gegen nationale und internationale Wettbewerber bestehen. Um diese Ziele zu erreichen, hat sich Popp Feinkost für ein Engagement beim Hamburger SV.

Der SPORTFIVE-Ansatz

Zur Bundesligasaison 2017/2018 wurde Popp Feinkost Ärmelpartner des HSV. Neben der Präsenz auf dem Ärmel des HSV-Trikots kommt Popp Feinkost im Volksparkstadion auf Stadionbanden und Popp-Feinkost-Fansitzen zur Geltung. Und: Ab sofort wird die bis zum Sommer 2024 verlängerte Partnerschaft durch das neue und exklusive Power Pack auf den beiden LED-Banden gefestigt. Weitere Aktivierungen der Partnerschaft wird es weiterhin im Rahmen von Heimspiel- und Fan-Events geben. 

Results

Bereits nach einem Jahr der Partnerschaft war die Markenbekanntheit bei den HSV-Fans und damit auch im lokalen Umfeld deutlich gestiegen. (Quelle: Nielsen Haushaltspanel März 2018 - Februar 2019)

0%

allgemeiner Bekanntheitsgrad von Popp Feinkost bei den HSV-Fans (41 % bei den Fußballfans)

0%

regionale Präferenz für Popp Feinkost bei den HSV-Fans (31% der Gesamtbevölkerung)

0%

der Unternehmen wollen ihren Bekanntheitsgrad mit einer Ärmelpartnerschaft erhöhen

"Diese erfolgreiche Partnerschaft ist für uns ein wichtiger, nachhaltiger Schritt und ein Bekenntnis zur Region. Wir freuen uns, dass unsere Markenbekanntheit in den letzten Jahren sichtbar gestiegen ist."


Alexander Schmolling, Marketing Manager bei Popp Feinkost GmbH

Eindrücke aus der Partnerschaft

"Der HSV bietet für Popp eine ganzjährige, authentische und reichweitenstarke Marketingplattform im regionalen und nationalen Wettbewerb und bildet darüber hinaus die Basis, um mit den HSV-Fans in einen emotionalen Dialog zu treten.“


Tim Steinhaus, Vice President Regional & Team Sales bei SPORTFIVE

SPORTFIVE creates meaningful partnerships in sports

Visit our global Website for worldwide services:

SPORTFIVE Global

Explore SPORTFIVE